Spiegel und Notizbücher mit positiver Affirmation – Freebie Plotterdateien Set

Mit positiven Affirmationen beschäftige ich mich nun seit knappt zwei Jahren. Mir haben sie geholfen das Gute nicht aus dem Blick zu verlieren, vor allem in den letzten Monaten, seit Beginn der Pandemie.

Letzte Woche habe ich meinen Mann losgeschickt, um per Click & Collect beim beliebten schwedischen Möbelhersteller ein paar Dinge abzuholen. Darunter waren auch die zauberhaften runden Spiegel die sich perfekt für ein kreatives Projekt eignen.

Es gibt ja sogenannte Spiegelübungen. Hast du sowas schonmal gemacht? In den Spiegel schauen, lächeln und dir selbst etwas Nettes sagen. Falls du nicht weißt was du sagen sollst, dann versuche es doch mal mit einem dieser Schriftzüge die du dir kostenlos (am Ende des Artikels) als Plotterdatei herunterladen kannst.

Spiegelung im dekorativen Spiegel mit Affirmation. Selber machen macht Spaß!

Anstatt mir zu sagen “Das ist so schwer… wieso kann es nicht einfach mal leicht sein?”, sage ich mir jetzt: “Es darf leicht sein!” Genauso funktioniert das mit so allen negativen Aussagen die wir unbewusst uns selbst gegenüber tagtächlich selbst an den Kopf werfen.

Denkst du manchmal: “Nichts kriege ich hin. War klar, dass es wieder nicht funktioniert!” Tausche es aus mit den kleinen Worten voller Wunder “ich vertraue mir”.

Du entscheidest jeden Tag was du denkst. Hast du dir darüber schonmal Gedanken gemacht?

Blick von oben: DIY-Projekt mit dem Plotter und Vinylfolie. Positive Affirmationen als Kostenlose Plotterdatei.

Zurück zum kleinen DO IT YOURSELF Projekt:

Als ich die Spiegel sah wusste ich sofort was ich damit machen möchte. Die positiven Affirmationen habe ich mir aus einer langen Liste an Möglichkeiten ausgesucht, die Schriften ausgewählt und dann die Plotterdatei erstellt.

Die Vinylfolie wird dann mit der Schneidematte per Knopfdruck in den Plotter gezogen und mit einem weiteren Tastenklick geht es auch schon los.

Mein Plotter ist tatsächlich schon ein wenig älter, ich glaube ich habe ihn seit 2013. Er funktioniert noch super und dennoch überlege ich mir ein neueres Modell zu kaufen, um zukünftig noch mehr Projekte mit meinem Hobbyplotter gestalten zu können.

Notizbuch verschönern und mit einem Spruch aus Vinylfolie bekleben. Kostenlose Plotterdatei für deinen Plotter und dein Bastelprojekt.

Neben den kleinen Spiegeln kannst du auch mit deiner Lieblingsaffirmation ein Notizbuch veredeln. Ich habe hier mein Journal für die Workshops und Weiterbildungen mit dem Schriftzug aus Vinylfolie beklebt.

Das liebe ich so an diesen endlosen Möglichkeiten der Kreativität! Du kannst dich austoben wie du möchtest.

Dein Plotter bietet dir die Möglichkeit deine Plotterdatei – egal ob Schriftzug oder Motiv, Papier oder Plotterfolie – so oft auszuplotten wie du es magst. Du kannst dir auch gerne eine der drei Affirmationen 10x ausplotten und an zehn verschiedene Stellen in deinem Wohnraum kleben. So wie du es eben magst!

Spiegel mit positiver Affirmation für dein Badezimmer. Moderne Spiritualität bei deinem Bastelprojekt mit dem Plotter und den kostenlosen Plotterdateien.

Du findest die kostenlosen Plotterdateien mit positiven Affirmationen, für dein nächstes DIY-Projekt, mit einem Klick.

Die Plotterdateien erhälst du als .pdf, .png, .eps, .dxf und .svg Datei. Egal mit welchem Modell der verschiedenen Plotteranbieter solltest du so die Möglichkeit haben, dein ganz eigenes Objekt mit den positiven Affirmationen zu verschönern und zu einem Einzelstück zu machen.

Ich mag die Spiegel so gerne! Davon werde ich bestimmt noch ein paar machen und an liebe Freundinnen verschenken. Verschenkst du auch so gerne Selbstgemachtes?

Kostenlos für dich zum Download: Plotterdateien im Set mit positiven Affirmationen. Es darf leicht sein! Ich vertraue mir!

Vielleicht hast du ja Lust direkt so einen Spiegel nachzumachen oder ein ganz anderes Objekt mit den Affirmationen zu bekleben? Als T-shirt mit Statement wären die Plotterdateien bestimmt auch ein toller Hingucker.

Wenn du dein Bastelprojekt auf Instagram oder Facebook teilst, dann markiere mich doch mit @juliakleindesigns. Damit ich sehen kann, was du Schönes gezaubert hast!

Kreative Grüße, Julia

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.